Skalen

Suche nach Begriffen
Begriff Definition
Skalen

Skalen sind ein wichtiges Tool im Coaching zur Quantifizierung des Erlebens, Aufzeigen von Veränderungen und Ressourcenfindung

Die Skalenarbeit ist ein wichtiger Bestandteil der lösungsfokussierten Kurzzeittherapie  nach Steve de Shazer und Insoo Kim Berg. Adaptiert dient es beim NLP als ein wichtiges Diagnose-, Interventions- und Evaluationsinstrument. Es hilft das Erleben zu Quantifizieren, Veränderungen deutlich zu machen und Ressourcen zu finden.

Um die Evidenz eines Ziels oder Problems herauszuarbeiten, kann die Skalenfrage benutzt werden. Dadurch wird das Problem oder die Bedeutung des Ziels messbar gemacht. Ebenso kann das Ziel dadurch bestimmt werden. Der Coachee hat das Thema für die Stunde formuliert: Er bestimmt auf einer Skala von 1 bis 10 den Wert, der dieses Problem wiederspiegelt. Bei einer Zielbestimmung kann er so auch den Wert bestimmen, den er nach dem Coaching erreicht haben möchte.

Um sein Problem oder sein Ziel auf der Skala messbar zu machen, muss der Coachee eine Metaposition einnehmen und sich dissoziieren. Dies ermöglicht es ihm auch leichter, Unterschiede hinsichtlich des Ziels und der Zielerreichung festzustellen. Durch unterschiedliche Messwerte zu unterschiedlichen Messzeiten wird dem Coachee klar, dass es sich nicht um ein statisches Problem handelt, sondern dass es Schwankungen zu positiveren und negativeren Aspekten der Zielerreichung gibt. Daran kann der Coach anknüpfen und gezielt nachfragen, was in den ressourcevollen Situationen anders war, was der Coachee anders gemacht hat oder welche Rahmenbedingungen geherrscht haben.

Dies ist hilfreich bei der Suche nach geeigneten Ressourcen und zur Ermittlung der Kriterien, die für den Coachee wichtig sind. Skalen eignen sich aber auch sehr gut, um die entscheidenden Faktoren herauszufinden, die das Problemempfinden verändern, um Kriterien herauszuarbeiten oder die wirkungsvollsten Ressourcen zu bestimmen. Auch bei Formaten wie der Fast Phobia Cure kann durch Skalenfragen der Erfolg oder die positive Richtung gemessen werden. Daher kann es sinnvoll sein, Skalenfragen zwischendurch als Messpunkt einzubauen. 

Und letztlich dient die Skalenfrage im Coaching am Anfang die Evidenz des Problems und Themas zu ermitteln und nach der Intervention zur Überprüfung, inwieweit das Problem gelöst wurde oder es verbessert wurde oder ob das Ziel erreicht werden konnte. Es ist für den Coach ein gutes Instrumentarium, um zu überprüfen, inwieweit die Intervention wirklich erfolgreich war oder ob weitergearbeitet werden sollte.
Synonyme: scale

Unsere News für dich!

Hol dir unseren Newsletter mit Infos, Tipps, exklusiven Aktionen & Geschenken!


Hinweise zu Datenschutz, Widerruf und Analyse findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Kontakt

NLP-Zentrum Berlin
Uhlandstraße 85
10717 Berlin
Tel: 030 - 270 170 58
Mail: info@nlp-zentrum-berlin.de

NLP-Ausbildungen auf facebook

Qualitätssiegel

Bewertungen zu NLP-Zentrum Berlin Teilnehmerstimmern zum NLP-Zentrum Berlin