Wunderfrage

Suche nach Begriffen
Begriff Definition
Wunderfrage

Die Wunderfrage ist eine Fragetechnik aus der lösungsfokussierten Kurzzeittherapie, Als-Ob-Rahmen.

Die Wunderfrage geht auf Steve de Shazer zurück. Er hat sich damit beschäftigt, welche Fragetechniken in Therapiegesprächen den Klienten in Richtung einer Lösung und welche Fragen ihn weiter ins Problem führten. Ihn interessierte, welche Fragen Klienten in einen ressourcevollen Handlungszustand und welche ihn in einen erstarrten Zustand führten. Aus diesen Beobachtungen entstand die Formulierung der Wunderfrage, die Klienten in einen Lösungsrahmen führt. Sie ist mit dem Fee-Rahmen verwandt.

Die Wunderfrage präsentiert dem Klienten in einem Als-Ob-Rahmen die Möglichkeit, dass über Nacht ein Wunder geschehen und das zuvor existierende Problemm gelöst worden ist.

„Stell dir jetzt mal vor, dieses Wunder wäre geschehen, was wäre dann anders...?
Woher weißt du, dass das Wunder geschehen ist? Woran genau wirst du es erkennen?"

Die klare Fokussierung auf das Zielerleben, nachdem das Ziel erreicht ist, ermöglicht dem Klienten ein stark assoziiertes Erleben, das zur Ideenschmiede für einzelne Schritte zur Zielerreichung werden kann.

Der Klient muss sich nicht mit der Frage beschäftigen, wie er ein Problem lösen wird, sondern kann ganz und gar das Ziel erleben. Durch den Als-Ob-Rahmen werden zuvor bestehende "aber...-Einwände" (..aber es wird doch eh nicht klappen...) bereits im Vorfeld ausgehebelt und der Klient vielmehr in die Lage versetzt, den optimalen Zielzustand zu erleben.

Unsere News für dich!

Hol dir unseren Newsletter mit Infos, Tipps, exklusiven Aktionen & Geschenken!


Hinweise zu Datenschutz, Widerruf und Analyse findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Kontakt

NLP-Zentrum Berlin
Uhlandstraße 85
10717 Berlin
Tel: 030 - 270 170 58
Mail: info@nlp-zentrum-berlin.de

NLP-Ausbildungen auf facebook

Qualitätssiegel

Bewertungen zu NLP-Zentrum Berlin Teilnehmerstimmern zum NLP-Zentrum Berlin