Meta-Position

Suche nach Begriffen
Begriff Definition
Meta-Position

Die Meta-Position ist die dissoziierte Beobachterposition

Die Meta-Position ist die unbeteiligte Wahrnehmung aus einer größeren Entfernung. Es ist eine dissoziierte Posiition. Aus der Meta-Position kann sich eine Person selbst oder sein Verhältnis zu anderen Beteiligten in einer spezifischen Situation beobachten.

Mehrfache Dissoziation werden beispielsweise verwendet, um sehr heftige Erlebnisse abzuschwächen, bis sie in einer mehrfachen Dissoziation erträglich werden (vgl. die visuelle Fast Phobia Cure). Bei mehrfachen Dissoziationen kann man den Beobachter des Beobachters des Beobachters usw. betrachten. Von dieser Position aus kan sich eine Person schrittweise und nach einem Aufbau von Ressourcen der 1. Wahrnehmungsposition nähern.

Unsere News für dich!

Hol dir unseren Newsletter mit Infos, Tipps, exklusiven Aktionen & Geschenken!


Hinweise zu Datenschutz, Widerruf und Analyse findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Kontakt

NLP-Zentrum Berlin
Uhlandstraße 85
10717 Berlin
Tel: 030 - 270 170 58
Mail: info@nlp-zentrum-berlin.de

NLP-Ausbildungen auf facebook

Qualitätssiegel

Bewertungen zu NLP-Zentrum Berlin Teilnehmerstimmern zum NLP-Zentrum Berlin