Du kannst nur deine eigenen Angelegenheiten beeinflussen

The Work nach Byron Katie

The Work
The Work nach Byron Katie ist nicht nur für die 4 Fragen und Umkehrungen bekannt, sondern auch für die Frage: 

- In wessen Angelegenheiten befindest du dich gerade?

Wenn du dich nicht in deinen Angelegenheiten befindest, sprich, deine Nase in die Angelegenheiten anderer steckst, dann hast du deinen Fokus nicht auf dein Leben und darauf, dass es dir gutgeht.
Du verschenkst dann de facto wichtige Zeit dafür, über Dinge nachzudenken, die nicht in deinen Einflussbereich liegen und für die andere durchaus Verantwortung übernehmen können. Und schwupps, kreist dein Leben nicht mehr um dich, sondern um andere! Wie du da rauskommst, erfährst du in diesem Blogbeitrag...
Byron Katie unterscheidet 3 Angelegenheiten: 

- Meine
- Deine 
- Gottes

Um einzig deine eigenen Angelegenheiten solltest du dich kümmern. Alles andere ist nicht dein Business und in der zweiten und dritten Angelegenheit hast du auch gar keinen Handlungsspielraum.
Wenn du dich immer wieder fragst, in welchen Angelegenheiten du dich gedanklich befindest, ist das ein so wertvoller Schritt hin zu Liebe vor allem für dich selbst, aber auch für andere. Denn damit definierst du Grenzen auf liebevolle Art und Weise neu und zum besten aller und du findest mehr Klarheit darüber, in welche Situationen du dich involvieren möchtest - und in welche eben nicht. 

- Frag dich im Beruf, wessen Angelegenheiten das sind, wie der Chef mit einem Kollegen umgeht.
- Wessen Angelegenheit es ist, wenn der Kollege oder die Kollegin einen Fehler macht. 
- Oder auch wessen Angelegenheit es ist, wenn jemand unehrlich mit dir umgeht.

"Liebe was ist", sagt Byron Katie. Bleib gedanklich bei dir und aufmerksam. 

Übung: 
Wir laden dich also dazu ein, dich so oft es geht im Alltag zu fragen, in welchen Angelegenheiten du dich gerade befindest. Nimm dir ab morgen eine Woche lang vor, deine Gedanken bewusst wahrzunehmen und dich zu fragen, in wessen Angelegenheit du gerade lebst. Nimm auch wahr, welche Gefühle diese Gedanken begleiten.
Wie oft bist du gedanklich in einer Angelegenheit anderer? Wie oft willst du äußere Umstände oder Menschen verändern?
Hast du Lust auf tiefer in The Work einzusteigen? Schon Ende Oktober startet wieder unser Einführungsseminar! Alle Informationen dazu findest du hier: 

https://nlp-zentrum-berlin.de/ausbildungen-seminare/seminare/the-work-nach-byron-katie

Kontakt

NLP-Zentrum Berlin
Brandenburgische Str. 78
10713 Berlin
Tel: 030 - 270 170 58
Mail: team@nlp-zentrum-berlin.de

NLP-Ausbildungen auf facebook

NLP-Zentrum Berlin ist ein Ausbildungszentrum der NEURES Akademie
NEURES Akademie

Qualitätssiegel

Bewertungen zu NLP-Zentrum Berlin Teilnehmerstimmern zum NLP-Zentrum Berlin