9. Okt 2017

Neu in Berlin: Praxiswochenenden Aufstellungsarbeit

Zweitägige Aufstellungswochenenden mit Simon Matthias

Ab Januar 2018 bietet das NLP-Zentrum Berlin Praxiswochenenden für Aufstellungsarbeit an. Das erste Wochenende findet am 06./ 07.01.2018 im NLP-Zentrum Berlin in Berlin-Wilmersdorf statt.

Mit deinem Aufstellungsleiter hast du einen kompetenten und erfahrenen Coach und Trainer an deiner Seite. Simon ist Heilpraktiker für Psychotherapie und leitet eine eigene Coachingpraxis in Berlin-Schöneberg. Seine Arbeit ist beeinflusst durch die Systemischen Strukturaufstellungen (SySt®) nach Insa Sparrer und Matthias Varga von Kibéd, das Soziale Panorama nach Lucas Derks und Hypnosystemische Ansätze nach Gunther Schmidt.

Für dieses Wochenende brauchst du keine Vorerfahrung, lediglich deine Bereitschaft dich aufstellen zu lassen oder deinen Wunsch, ein eigenes Thema aufzustellen. Wie der Name des Wochenendes bereits verrät, geht es darum, in die Praxis zu kommen und Aufstellungsarbeit aktiv zu erleben und zu nutzen.
Im Rahmen professioneller Selbsterfahrung können Coaches, Trainer und therapeutisch arbeitende Menschen an eigenen Verstrickungen in der Klienten-Coach-Beziehung arbeiten und das Praxiswochenende Aufstellungsarbeit als Möglichkeit zur Supervision nutzen. Eigene blinde Flecken können aufgedeckt und die Reflexion der eigenen Coachingpersönlichkeit befördert werden. Du kannst das Praxiswochenende in Berlin auch sehr gut als begleitendes Seminar zu deiner Coachingausbildung im NLP-Zentrum Berlin dazu buchen.

Das Praxiswochenende geht über zwei Tage von Samstag bis Sonntag und kostet 170 €. Zur Anmeldung gelangst du hier zur Seite der Praxiswochenenden Aufstellungsarbeit.

Für Kurzentschlossene