21. Okt 2019

Neue Eye Movement Ausbildung für Coaching und Therapie

Therapeutisches Arbeiten mit Augenbewegungen in 15 Tagen in Berlin erlernen

Am 06.11. startet unsere Eye Movement Work-Ausbildung in Berlin. Die 15-tägige Weiterbildung für Coaching und Therapie fasst verschiedene Arbeiten mit Augenbewegungen zusammen und ist für Coaches, Heilpraktiker, Ärzte, Therapeuten und therapeutisch arbeitende Teilnehmer konzipiert.

Begonnen hat die Arbeit mit Augenbewegungen in den achtziger Jahren in der Therapie und hat sich seitdem in drei Therapie-Methoden entwickelt, die in dieser Eye Movement Work Ausbildung in Berlin mit NLP, Teilearbeit und einigen anderen Methoden kombiniert werden. Die drei Methoden sind die Arbeit mit langsamen Augenbewegungen (EMI), mit schnellen horizontalen Augenbewegungen (EMDR) und die Arbeit mit auf einen Punkt fixiertem Blick.

Ein besonderer Aspekt der EMW Ausbildung des NLP-Zentrum Berlin ist, dass diese Arbeit mit Augenbewegungen zu den wirksamsten Methoden gehört, die wir gegenwärtig für die Therapie von Traumata, Angst, psychogenem Schmerzen usw. kennen. Doch sind diese Methoden für weit mehr einsetzbar, als Trauma-, Schmerz- und Angsttherapie – im Coaching ist EMW ebenfalls sehr kraftvoll um Blockaden aufzulösen, Ressourcen zu stärken, Klarheit zu erlangen und Ziele zu erreichen.

Als grundlegende Vorkenntnisse brauchen die Teilnehmer mindestens einen Abschluss als NLP-Practitioner oder vergleichbares Wissen, um hierauf die theoretische und praktische Methodenkompetenz des EMW aufzubauen. Bei Fragen erreichst du den Trainer der Ausbildung Carsten Gramatke im Büro des NLP-Zentrums unter 030 – 270 170 58 oder per E-Mail an team@nlp-zentrum-berlin.de. Alle Informationen zur Ausbildung findest du auf der Ausbildungsseite.

Für Kurzentschlossene